Bypass Repeated Content

Imposante Anlage im äussersten Südwesten

Burg Rötteln

Burg Rötteln, Luftaufnahme; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer
AUSSTELLUNG vom 13. April bis 17. November

HERRSCHAFT ZWISCHEN

BASEL UND FRANKREICH

Burg Rötteln gehört zu den imposanten Monumenten in Südbaden. In der Ausstellung „Burg Rötteln - Herrschaft zwischen Basel und Frankreich“ vom 13. April bis 17. November im Dreiländermuseum Lörrach wird die mittelalterliche Burganlage beleuchtet.

Burg Rötteln, Oberburg; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer

Der Burghof der Oberburg.

FAMILIENAUSSTELLUNG

In Kooperation mit dem Röttelnbund e.V. und den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg hat das Dreiländermuseum Lörrach eine Ausstellung konzipiert. Vom 13. April bis 17. November 2019 stellt sie eine der größten Burgruinen des Mittelalters am Oberrhein vor und zeigt deren ereignisreiche Geschichte. Außerdem wirft sie einen Blick auf das Leben auf der Burg zur Ritterzeit und danach. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

ORIGINALFUNDE

Im Rahmen der Ausstellung im Dreiländermuseum sind rund 300 Exponate und digitale Rekonstruktionen zu sehen, mit denen die Jahrhunderte seit dem Hochmittelalter wieder lebendig werden. Das Besondere daran: Es werden Originalfunde von Burg Rötteln gezeigt, darunter Ofenkacheln, Gläser, Geschirrfragmente, Werkzeuge, Waffenteile, Folterwerkzeuge und ein Richtertisch mit Richtschwert.

23_loerrach_haagen_detail_ofenkacheln_lmz495558_foto-ssg-arnim-weischer_2006_teaser.jpg
23_Loerrach-Haagen_Detail_LMZ495549_2006_Metallfunde_Arnim_weischer_1800.jpg

Im Rahmen der Ausstellung werden viele originale Gegenstände gezeigt.

Reproduktion einer Radierung mit dem Motiv von Schloss Rötteln nach Matthäus Merian; Foto: Topographia Germaniae, Elsass aus dem Jahre 1663

Der Ort Ottmarsheim am Fuß der Burg.

DAS WAHRZEICHEN DER STADT LÖRRACH

Die Bauzeit der Burg erstreckte sich über 500 Jahre: Zunächst bauten die Herren von Rötteln, dann die Markgrafen von Hachberg-Sausenberg und zuletzt die Markgrafen von Baden-Durlach. Der älteste Teil der Burg befindet sich ganz oben: Bergfried und Schildmauer im Norden bilden den Kern der Anlage, von dem aus die Befestigung nach Süden hin immer mehr erweitert wurde.

Service

AUSSTELLUNG IM DREILÄNDERMUSEUM

„Burg Rötteln – Herrschaft zwischen Basel und Frankreich“

TERMIN

Samstag, 13. April bis Sonntag, 17. November 2019

VERANSTALTUNGSORT

DREILÄNDERMUSEUM
Basler Straße 143
79540 Lörrach

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag und Feiertage (außer Montage) 11.00 bis 18.00 Uhr
Gruppenbesuche sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

PREISE

Erwachsene 3,00 €
Ermäßigte 1,00 €
Familien 4,00 €

KONTAKT

Dreiländermuseum
Basler Straße 143
79540 Lörrach

Informationen im Überblick